BLM-Seminare

 

Aspirin-Intoleranz und andere chronisch-entzündliche Erkrankungen – bio-logische Therapieansätze

27. März 2019 in München von 14.00 bis 19.00 Uhr

Walter Ziss hat als erster HNO-Arzt die Samter-Trias – auch als Aspirin-Intoleranz (AI) bekannt – durch eine optimierte individuelle Omega-3-Therapie geheilt. In den letzten Jahren hat sich zunehmend gezeigt, dass auch andere chronische Krankheitsbilder wie viele Fälle von Colitis, M. Crohn und Chronischer Arthritis auf einer ähnlichen Pathophysiologie beruhen – und damit heilbar sind.
Neben der Karenz salicylatreicher Nahrungsmittel besteht bei den meisten Patienten ein direkter Zusammenhang mit wirklichen Allergien oder der immer häufigeren Histamin-Intoleranz, sodass eine individuell kombinierte Strategie entscheidend ist
Die Referenten erläutern im Kurs Theorie und Praxis dieses Therapieansatzes, sodass die Konsequenzen sehr schnell in der Praxis umgesetzt werden können.

Referenten: Dr. med. Walter Ziss, Wolfang Gerz, Arzt, Diplomate ICAK

Preis: 130,– € inkl. Mwst. bei Anmeldung bis 28.2.2019 | Spätere Anmeldungen: 150,– €
ICAK-D-Mitglieder erhalten einen Nachlass von 10,– € |

Alle Preise verstehen sich inkl. 19 % Mwst. | Getränke und Imbiss sind im Preis enthalten.

Ort: München, Räume der Klösterl-Apotheke

Weitere Informationen und Anmeldung bei akse(at)akse.de

 

Spezialseminare Infektionskrankheiten 

18.-19. Mai 2019 Grünwald bei München

18. Mai 2019  Grundlagen und bio-logische Therapie (10.00 bis ca. 18:30 Uhr)
19. Mai 2019  Behandlungsoptimierung mit AK (8.00 bis ca. 13.00 Uhr)
Wolfgang Gerz und Alexandra Scheidter

Weitere Informationen und PDF-Anmeldeformulare zum Download oder bei akse(at)akse.de

 

 

Bio-Logische Labordiagnostik
Ernährungsmedizin bei chron. Erkrankungen
Nahrungsmitteltestung mit AK
 
Applied Kinesiology (AK) 
AK Schnupperkurs
Screeningtechniken
AK Strategie 1
AK Meridiantherapie AKMT
Info und Anmeldung: www.icak-d.de | ak(at)icak-d.de