BLM – Bio-Logische Medizin

Unter Bio-Logischer Medizin (BLM) verstehen wir eine auf genauer Kenntnis der Anatomie, Physiologie und funktionellen Regelkreisen basierende Vorgehensweise, mit der wir

  • möglichst frühzeitig gesundheitliche Störungen oder Risikofaktoren erkennen
  • diese dann möglichst einfach, risikoarm, billig und kausal beseitigen
  • die Ursachen beseitigen oder zumindest minimieren
  • bei therapieresistenten Problemen möglichst lange eine möglichst gute Lebensqualität ermöglichen können.

Zu den BLM-Methoden gehören

  • Individuell optimierte Ernährungstherapie
  • Orthomolekulare Medizin
  • Manuelle Medizin
  • Phytotherapie
  • Homöopathie
  • Geistig-psychische Heilmethoden
  • Bioidentische Hormontherapie (BHT)
  • und vieles andere mehr (siehe Triad of Health)